Home Page > VoIPCallShop
 
 
 


Ihnen Callshop - Geschäft, eine fertige Lösung
  • Minimum (sogar null!) Anfangsinvestition erforderlich
  • Leichte Anwendung und zentralisiertes flexibles Management
  • Mehrsprachige Benutzeroberfläche
  • Multi-Währung Geschäftsmodell
  • Anrufe “in vollem Gange” für Operator und Kunde mit on-line Anzeige (Bestimmungsortnummer und Einheiten von Anrufzeiten und Anrufskosten)
  • Sowohl vorbezahlte als auch nachbezahlte Anrufe möglich
  • Schnelle und leichte Installation und Konfiguration

Auf der Suche nach einer einfachen Lösung für den Einstieg ins Telefongeschäft?
Möchten Sie die Anrufkosten senken und Ihr Profit in Ihrem bestehenden Callshop durch Wechsel des Operationssystems auf VoIP erhöhen?
Planen Sie Ihr Cyber/Internet Café auszuweiten, indem Sie Ihrer Produktliste den neuen Service «PC-to-Phone Callshop» hinzufügen?
Mit WorldCall VoIP Callshop werden all diese Fragen schnell beantwortet und gelöst.
VoIP Callshop ist eine einfache, flexible und sehr leistungsfähige Plattform mit der schnellen Installation und Konfiguration.
Durch die Verwendung der WorldCall Technologie liegt die Welt der modernen Internetkommunikation in Ihrer Hand.

 
 

 
Bei Wahl von VoIP Callshop erhält Ihr Geschäft folgende Wettbewerbsvorteile (und vieles mehr)

Callshop-Gebührenabrechnungssystem ist für unsere Kunden kostenlos
Sparen Sie Geld. Keine Kosten für die Installation von Telefonleitungen und Ausnutzung erforderlich
Äußerst niedrige Kommunikationskosten ohne gemeinsame Kosten der lokalen Internetanbieter (die «letzte Meile» Anwendung)
Hohe Servicequalität. Es ist jetzt möglich, die besten Netzwerkbetreiber aus einer riesigen Liste von Nachrichtendiensten überall auf der Welt zu erreichen
Die ganzen langen Strecken und internationale Anrufe sind erlaubt. Internationale Gebühren werden eliminiert. Auslandsgespräche zu jedem Bestimmungsort werden preiswert, schnell und einfach
Höchste Sicherheitsstufe

 
Besondere Merkmale

  • Flexible Konfiguration (jede Nummer oder Telefonzelle)
  • Mehrsprachige Benutzeroberfläche (Jeder Benutzer kann seine bevorzugte Sprache wählen)
  • Multi- Währung Geschäftsmodell (jeder Callshop kann seine Kunden nach der bevorzugten Währung abrechnen)
  • Sowohl vorbezahlte als auch nachbezahlte Anrufe werden unterstützt
  • Anrufe “in vollem Gange” für Operator und Kunde mit on-line Hinweis (Bestimmungsortnummer und Einheiten von Anrufzeiten und Anrufkosten)
  • Möglichkeit, jede Kabine von der Oberfläche des Operators zu blockieren/frei zu machen
  • Änderung der Rechenmaschine auf der Oberfläche des Operators
  • On-line Tarifbearbeitung
  • Online verfügbare Finanzanzeige
  • Online Überwachung der Internetanschlussbedingungen
  • Anzeige der Gründe für die erfolglosen Anrufe
 
Vergleichstabelle für VoIP Callshop-Typen

Abhängig von der benutzten VoIP-Ausrüstung gibt es verschiedene Typen von VoIP Callshops

VolP Callshop type
Gateway / ATA
CBS Display
Phone
PSTN
Cyber Cafe
Phone
Equipment / Händler
Quintum
Linksys
CBS Phone
-
Callshop VolP Phone
(software program)
Stimmenqualität
Ausgezeichnet
Normal
Gut
Ausgezeichnet
Normal
Leichte Installation
Normal
Schwach
Hoch
Normal
Normal
Fax-Unterstützung
+
-
-
+
+
Konfiguration für Desinstallation
+
+
-
-
-
Überwachung/Verwaltung aus der Ferne
+
-
-
-
-
Eingebetteter Bildschirm

-

-
+
-
-
Anrufe “in vollem Gange” für Kunden mit on-line Anzeige
Optional
Optional
+
Optional
Optional
Garantie
2 Jahre
I Jahr
I Jahr
-
-
 
Benötigte Hardware/Software
  • Browser: Internet Explorer 6.0 oder höher, Firefox 1.5 / Netscape 7.2 / Mozilla 1.7 oder höher mit Macromedia Flash Player plug-in Installation (Freiware-Anwendung)
  • Ein Internetanschluss zum Callshop Gebührenabrechnungssystem WEB Oberflächen
  • Ein Internetanschluss (einheitlich mit dynamischer IP-Adresse und NAT) an jeder Stelle der Installation der VoIP-Ausrüstung des Kunden (gateways/IP phones/softphones) mit Start/Hochladen. Bandbreite mindestens 13 Kbps für jeden gleichzeitigen VoIP-Anruf
  • Ein Standard-SIP (vorzugsweise) oder H.323 VoIP-Ausrüstung für Wahlwiederholung im Falle eines VoIP-Anschlusses zum Callshop Gebührenabrechnungssystem
  • Arbeitsblatt-Prozessor (OpenOffice Calc oder MS Excel) für effektive Bearbeitung der Tarife
  • Bildschirmparameter: Minimum Bildschirmauflösung: 1024 x 768, Farbpalette: 16 bit color (minimum)
 
Wie läuft der Start?

  1. Wählen Sie den VoIP Callshop-Typ und Ausrüstung nach Ihren Bedürfnissen
  2. Ausfüllen und senden an e-mail “callshop request”
  3. Verbinden Sie die Ausrüstung mit dem Internet, stecken Sie Telefonzellen und Telefonlinien ein (nur PSTN Callshop).
  4. Abhängig von Ihrer VoIP-Ausrüstungstyp wird die anfängliche Konfiguration von unseren Technikern automatisch gemacht und entfernt; oder Sie werden mit einem einfachen Konfigurationsverfahren versorgt
  5. Bereiten Sie Ihre Verkaufspreise vor laden Sie diese ins System nach

Ihr VoIP Callshop ist fertig für das Geschäft